_____
Anmeldung

"Juwelen der Deutschen Philatelie"

Angaben mit * bitte vollständig ausfüllen.

Mit Versenden des Formulars erkennen Sie die Verarbeitung der Daten an, weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.























    Abmasse des Objektes:

    Sonstige Katalognummern:


    Angaben zur Prüfung:




    Ich stimme dem Werbeversand ausdrücklich zu.*


    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.*

    Reglement zur Teilnahme an der IBRA-Sonderschau "Juwelen der Deutschen Philatelie"

    Anmeldeschluss ist der 30.11.2022.

    Hiermit melde ich mich zur Teilnahme zur Sonderschau "Juwelen der Deutschen Philatelie" im Rahmen der IBRA 2023 vom 25.-28. Mai 2023 in Essen an.

    Zur Teilnahme eingeladen sind alle Sammler unabhängig von einer BDPh-Mitgliedschaft.

    Es wird darauf hingewiesen, dass der Versand zollfrei erfolgen muss. Die Veranstaltern übernehmen keine Zollgebühren oder Zollabwicklung.

    Die Schutzgebühr für die Teilnahme beträgt EUR 180. Diese müssen bis zum 15.01.2023 auf das Veranstaltungskonto überwiesen werden. Die Kontodaten werden rechtzeitig nach der Anmeldung angegeben.

    Im Teilnahmepaket sind folgende Dinge enthalten:

    • Präsentation Ihres philatelistischen Objektes (Briefmarken, Briefe, Ganzsachen, Briefstücke, Proben, etc.) im Rahmen der Sonderschau "Juwelen der Deutschen Philatelie" an der IBRA 2023 vom 25.-28. Mai 2023 in Essen.
    • Abbildung Ihres philatelistischen Objektes im entsprechenden Buch "Juwelen der Deutschen Philatelie" (zweisprachig in Deutsch und Englisch)
    • Belegexemplar des Buches
    • Teilnahmeurkunde von der IBRA 2023 (einer Weltausstellung)
    • Bereitstellung des Albumblattes und Schutzhülle für Ihr philatelistisches Objekt
    • Versicherungskosten
    • Kosten für den Rückversand an Sie (Hinsendungskosten übernehmen Sie selbst).
    • Persönliche Nennung im Ausstellungskatalog.

    Mit der Teilnahme sagen Sie zu, Ihr Objekt in Essen zu zeigen. Desweiteren willigen Sie ein, dass die Abbildung Ihres philatelistischen Objektes im oben genannten Buch erscheint. Desweiteren übertragen Sie die Nutzungsrechte an der Abbildung für Werbezwecke rund um die IBRA und die Sonderschau.

    Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass das angemeldete philatelistische Objekt vollständig Ihnen gehört.

    Für das Buch stellen Sie einen hochauflösenden Scan des Objektes in Originalgrösse mit mindestens 300 dpi zur Verfügung.

    Im Buch werden keine privaten Daten angegeben, außer dem Namen des Besitzers. Auf Wunsch kann das Objekt anonym gezeigt werden.

    Ziel ist es, die gesamte Vielfalt der deutschen Philatelie darzustellen.

    Ziel ist es, jedem Sammler die Möglichkeit zu geben, ein ausgewähltes Stück aus seiner Sammlung zu zeigen.

    Die Annahme der Anmeldungen erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung.

    Über die Annahme und Ablehnung entscheidet ein philatelistischer Ausschuss aus drei Experten. Der Entscheid der Experten kann nicht angefochten werden.